Zentrum für Bewegungsförderung Rheinland-Pfalz und Saarland

 

Träger:

Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG)
LandesArbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e.V. (LAGS)

Ziele:

  • Kontakte zwischen Anbietern von Bewegung und Sport, Heimen und Kommunen herstellen
  • Die bestehenden Aktivitäten miteinander vernetzen und die Anbieter fachlich weiterqualifizieren
  • Informationen sammeln und insbesondere an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren weitergeben
  • Impulse geben, um  Angebote zu verbessern oder niedrigschwellig zu strukturieren
  • Gute Praxisbeispiele darstellen und eigene beispielhafte Veranstaltungen mit Partnern durchführen
  • Austauschforen zum Thema Senioren zwischen verschiedenen sozialen, gesundheits- und bildungsbezogenen Organisationen und Einrichtungen organisieren
  • Attraktive Bewegungsangebote im Alltag von Seniorinnen und Senioren  schaffen
  • Veranstaltungen koordinieren und moderieren
  • Bestehende und neue Netzwerke miteinander verbinden

Zielgruppe(n):

  • Generation der über 60-Jährigen
  • Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Seniorenarbeit

Aufgaben/Schwerpunkte:

  • Ein neues Bewegungsspiel mit Übungen für mehr Beweglichkeit, Muskelaufbau und Gleichgewichtstraining bringt Seniorinnen und Senioren Spaß und Freude an Bewegung und fördert das Gemeinschaftsgefühl.
  • Das Bewegungsspiel wird in Zusammenarbeit mit dem sportwissenschaftlichen Institut Mainz evaluiert.
  • Fachpersonal und Ehrenamtliche nehmen für den fachgerechten Einsatz des Bewegungsspiels an Fortbildungen teil.
  • Die Mitmachoperette „Tanz mit mir in den Morgen“ in Rheinland-Pfalz und das Bewegungstheaterstück „Palais Abendrot“ im Saarland werden in Seniorenheimen aufgeführt.
  • Die DVD der Bewegungsoperette „Tanz mit mir in den Morgen“ wird zusammen mit einer Broschüre an Seniorenheime in Rheinland-Pfalz geschickt, mit Anregungen zum Nachahmen und Weiterentwickeln.
  • Ein Workshop für Rollen- und Bewegungsspiele im Alter wird veranstaltet.
  • Ein Internetauftritt bietet Informationen zu Bewegung und Ernährung und präsentiert eigene und externe Bewegungsangebote (www.diebewegung.de).
  • Eine Online-Bewegungslandkarte zeigt Freiluftangebote in Rheinland-Pfalz und dem Saarland an. Schnell und einfach kann man auf dieser Karte attraktive Bewegungsangebote im Freien, wie z.B. Tischtennisplatten, Minigolfanlage oder Bouleplätze, finden.
  • Öffentliche Veranstaltungen bieten Mitmachangebote.
  • Bewegungsangebote bekommen mehr Öffentlichkeit über Austauschforen und einen Fachtag.
  • Grundsatzpapier und Checkliste zur Einrichtung von Seniorenparcours werden erstellt.
  • Rahmenvereinbarung für qualifizierte Bewegungsangebote von Sportvereinen für Bewohnerinnen und Bewohner in Senioreneinrichtungen wird initiiert.
  • Bestand und Bedarf der räumlichen Gegebenheiten und vorhandenen Bewegungsangebote in rheinland-pfälzischen Senioreneinrichtungen wird erhoben.

Kontaktdaten:

Landeszentrale für Gesundheitsförderung 

in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG)  

Hölderlinstraße 8
55131 Mainz  
Telefon: 06131 2069-0   
Fax: 06131 2069-69   
E-Mail: info(at)lzg-rlp.de
Internet: www.lzg-rlp.de     

LandesArbeitsgemeinschaft für

Gesundheitsförderung Saarland e.V. (LAGS)

Feldmannstraße 110
66119 Saarbrücken
Telefon: 0681 976197-0
Fax: 0681 976197-99
E-Mail: info(at)lags.de
Internet: www.lags.de